Montag, 31. Dezember 2012

Die "Nachbesserung" ....

... haut mich auch nicht vom Hocker :-(

Unverhofft kam gestern noch was von Marie an.
Ich hatte mich nicht mehr geäußert, da ich eigentlich nichts
geschickt haben mehr wollte.

Ich kann den Vorpost von Möndken fast abschreiben:

"Um ehrlich zu sein dachte ich an etwas selbst gemachtes.  
ich bekam drei stücke Stoff,"
--> ich bekam zwei

"ist zwar Baumwolle aber sehr steif   "
-->einer  ist irgendwie imprigniert oder so, so Tischdeckenmäßig,
kann und will ich nicht verwenden....
der andere ist ok 

hab kein Kaffee bekommen, sondern Schokolade
sie ist noch haltbar und auch Zartbitter :-D

dann sind da noch zwei Garnrollen?!



 Entschuldige Marie, aber hast Du Deine Restekiste durchwühlt?
Der zweite Versuch kann nicht dein Ernst sein, oder?
Hättest du lieber nichts geschickt!!!       

Beim ersten "Geschenk" war ich enttäuscht,
aber nun bin ich echt verärgert!
So ideen- und lieblos!   

Tina

PS: wäre bei mir ein zweiter Versuch fällig gewesen
hätte ich mir den Ar*** dafür aufgerissen, um das wieder gut zu machen... 
entschuldigt die Ausdrucksweise - sorry 

 

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das habe ich gesehen, dass das Stickgarn ist.
      Leider bin ich so pingelig und benutzte nur mir bekanntes und erprobtes Markengarn und dann auch ALLE Rollen von der gleichen Firma....

      ...ach, was rechtfertige ich mich eigentlich...

      Löschen